Ferienwohnungen
Ferienwohnungen

Sehenswürdigkeiten

Betancuria die "alte" Hauptstadt

Im Norden, nahe Corralejo, gibt es den unter Naturschutz stehenden Dünenpark, zu dem auch die vorgelagerte Insel Los Lobos gehört. Die konstanten Winde machen die Strände der Insel interessant für Wassersportler aller Art. Besonders am langen Strandabschnitt zwischen Costa Calma und Jandia hat sich in den letzten Jahren auch das Kitsurfen etabliert.

 

Im Westen der Insel gibt es zumeist Steilküsten, die einen imposanten Anblick bieten. Baden sollte man hier wegen den gefährlichen Strömungen jedoch nicht.

 

Sehenswert ist der Oasis- Park in La Lajita, ein Zoo mit Tier- Shows und Kamel- Safari. Dazu gehört ein botanischer Garten.

 

Im nordwestilchen Inselinneren ist das Ecomuseo La Alcogida in Tefia. Mit Mitteln der Eropäischen Union wurden hier in den letzten Jahren mehrere verfallene Bauernhöfe restauriert, und es wird die Handwerkskunst und Lebensweise der Befölkerung Fuerteventuras vor der Zeit des Tourismus gezeigt. Zu sehen sind Steinmetze, Bäcker, Stellmacher, Stickerinnen u.v.m.

 

Bei Cofete auf der Halbinsel Jandia befindet sich die Villa Winter, ein nach dem ehemaligen Eigentümer benanntes Anwesen mit undurchsichtiger Vergangenheit.

 

Im Municipio Tindaya steht der La Montana Tindaya. Er wird auch als heiliger Berg bezeichnet. Vor nicht allzu langer Zeit wurden dort bedeutende Überreste der Ureinwohner gefunden.

Die Villa Winter

Hier finden Sie uns

Ferienwohnungen

Solymar Calma

C/.Puerto de la Cebada N°1

ES- 35627 Costa Calma

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

+34 618 248363

aus Deutschland:

0171 3206888

 

Fax-Nr:

+49 3212 1142168

 

E-Mail: service@solymarcalma.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktfomular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ferienwohnungen Soymar Calma